Mons_Fischer_Roentgen

Vasektomie
Sterilisation des Mannes, bei der die Samenleiter beidseitig durchtrennt werden. Dieser kleine Eingriff wird unter örtlicher Betäubung ambulant in der Ordination durchgeführt. Diese Leistung kann nicht mit den Kassen verrechnet werden!
Mehr Informationen

Harnröhren-Dehnung
Bei Wiederverengung nach mehrmaliger Operation wird die Harnröhre ambulant in der Ordination mit Stiften gedehnt.

Probeexcisionen und Koagulation von kleineren Geschwüren der Blase
Bei Männern auch mit dem flexiblen Cystoskop möglich.

Operationsvorbereitung
Ausführliches aufklärendes Gespräch über bestehende urologische Erkrankungen, die eine Operation erforderlich machen. In den meisten Fällen übernehmen wir für Sie auch das Management der erforderlichen Voruntersuchungen (OP-Freigabe durch Internist, röntgenologische Untersuchungen etc.) und die Terminvereinbarung mit dem gewünschten Krankenhaus.

Beratung über Therapiemöglichkeiten und Alternativen
Je nach Erkrankung und Verlauf wird gemeinsam mit der Patientin oder dem Patienten die bestmögliche Behandlungsform besprochen und über die Vor- und Nachteile verschiedener medizinischer Interventionen und Therapiemöglichkeiten informiert.